Schließen

Kontaktformular

Telefonische Beratung

Sie möchten mit einem Experten sprechen? Sie suchen den idealen Sensor für Ihre Anforderungen? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne bei der Geräteauswahl.

Lassen Sie sich über unsere Telefonzentrale mit Ihrem VEGA-Berater verbinden:

+39 02 8914081

Service-Hotline

In einem Service-Fall ist die 24-Stunden-Hotline an allen sieben Wochentagen verfügbar. Der Service erfolgt in englischer Sprache, zu den üblichen Geschäftszeiten auch in deutscher Sprache. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefongebühren:

+49 1805 85 85 50

Distanz
Meter Foot
Druck
Bar kPa psi
Temperatur
°C °F
Übernehmen

Beratung und Auswahl

Das perfekte Messgerät für Ihre Anwendung

Persönliche Beratung

Jede Anwendung ist anders und hat ihre speziellen Herausforderungen. Sie möchten im persönlichen Gespräch mit einem Experten klären, welches der ideale Sensor für Ihre Anforderungen ist? Rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne bei der Geräteauswahl.

Seminare

Wie setzen Sie VEGA-Sensoren optimal ein? Wir geben unser Wissen und unsere Erfahrung in Sachen Füllstand-, Grenzstand- und Druckmessung gerne an Sie weiter! In den VEGA-Seminaren erfahren Planer, Projektierer und Betriebselektriker aus erster Hand, wie sie VEGA-Sensoren optimal einsetzen und bedienen.

Seminare

Praktische Online-Tools

Voller Einblick, voller Überblick und volle Kontrolle: Sie möchten Ihr Messgerät selbst zusammenstellen, um alle Geräteoptionen zu sehen ­und alle Möglichkeiten auszuschöpfen? Mit den komfortablen Online-Tools ein Kinderspiel!

Schritt für Schritt zum passenden Sensor: Spezifizieren Sie durch die Eingabe weniger Prozessparameter die Anforderungen Ihrer Messaufgabe.

Sie haben bereits das passende Messgerät gefunden: Konfigurieren Sie durch Auswahl der gewünschten Gerätemerkmale das für Ihre Anforderungen zugeschnittene VEGA-Gerät.

Praktische Auswahlhilfen

Auf einen Blick: Welche Dielektrizitätszahl hat Ihr Medium? Welche Beständigkeit gegen aggressive Stoffe weisen die VEGA-Sensoren auf?

Die Dielektrizitätszahl beschreibt die elektrischen Eigenschaften von Stoffen und ist eine wichtige Größe bei der Verwendung verschiedener Messprinzipien. Denn unterhalb eines spezifischen DK-Wertes ist in manchen Fällen keine Messung mehr möglich. In der Dielektrizitätszahl-Liste finden Sie die DK-Werte der verschiedenen Stoffe und die Grenzwerte der Messgeräte.
Beim Umgang mit aggressiven Medien stellt sich die Frage: Halten die medienberührenden Werkstoffe des Messgerätes das aus? Eine Orientierung bietet die Beständigkeitsliste, die aus verschiedenen Werkstofftabellen zusammengestellt und durch eigene Versuche ergänzt wurde.