Schließen
(0)
Warenkorb auswählen

Es befinden sich bereits Produkte im Warenkorb Ihres Benutzerkontos. Welchen Warenkorb möchten Sie erhalten?

Gast-Warenkorb Bestehender Warenkorb

Konzentrator

Dichtemessung von Tomatensaft im Konzentrator

Dichtemessung von Tomatensaft im Konzentrator
Dichtemessung von Tomatensaft im Konzentrator

Prozessdaten

Messaufgabe:
Dichtemessung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
1000 … 1500 kg/m³
Medium:
Tomatenkonzentrat
Prozesstemperatur:
+90 ... +100 °C
Prozessdruck:
-1 … +3 bar
Besondere Herausforderungen:
Kondensat, Abrasion, Vakuum

Anwendungsbereich

In einem Konzentrator erfolgt die Kontrolle des sogenannten Brix-Grades. Dieser gibt den Anteil von Festkörpern in Flüssigkeiten an. Für eine optimale Herstellung von Tomatenkonzentrat ist ein bestimmter Brix-Grad erforderlich. Die Flüssigkeit, aus der das Konzentrat gewonnen wird, zirkuliert in einer Rohrspirale. Der Flüssigkeitsgehalt wird in einer entsprechenden Kammer durch Verdampfen extrahiert. Die elektronische Differenzdruckmessung stellt eine exakte Dichtemessung sicher.

Ihr Nutzen

Sicher
Zugelassene Werkstoffe gemäß FDA und EG 1935/2004
Wirtschaftlich
Optimale Reinigung durch frontbündige Messzelle
Komfortabel
Einfache Montage

Empfohlene Produkte


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download