Schließen

PROTRAC: Grenzstandserfassung mit Radiometrie

Die radiometrische Grenzstandserfassung funktioniert mit einer radiometrischen Quelle, die gebündelt Gammastrahlung aussendet. Die Strahlung wird von einem Detektor auf der gegenüberliegenden Seite des Behälters empfangen. Wird die Strahlung vom Füllgut blockiert, empfängt der Detektor weniger oder keine Strahlung. Diese Intensitätsänderungen werden von einem Relais als Signale weitergeleitet.
Die Vorteile
  • Höchste Betriebssicherheit auch unter härtesten Einsatzbedingungen
  • Messung erfolgt unabhängig von Druck, Temperatur und Produktaggressivität
  • Aufbau der Messeinrichtung ist während der laufenden Produktion von außen möglich

Schritt für Schritt zum passenden Sensor

Was möchten Sie messen?

{{selection.Description}}

Produkte
Funktion

MINITRAC 31

Punktförmiger Detektor

Zum Produkt

POINTRAC 31

Kurzer Stabdetektor

Zum Produkt

VEGASOURCE 31

VEGASOURCE 35