Schließen

Lagertank in der Ethanol-Anlage

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Bioethanol-Lagertank

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Bioethanol-Lagertank

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
15 m
Medium:
Bioethanol
Prozesstemperatur:
-10 … +40 °C
Prozessdruck:
0 ... +5 mbar
Besondere Herausforderungen:
Ausgasungen, Temperaturschwankungen

Anwendungsbereich

Nachdem alle Prozessschritte durchlaufen sind, steht das Bioethanol zur Auslieferung an den Verbraucher bereit und wird in einem Tank gelagert. Die genaue Messung des Tankinhalts ist eine wichtige Voraussetzung für eine zuverlässige Planung der Logistik und sichert die Versorgung des Kunden. Da die Tanks nach einer ersten Befüllung oft nicht mehr entleert werden können, ist ein wartungsfreier Betrieb ein entscheidender Punkt bei der Messtechnikauswahl.

Ihr Nutzen

Sicher
Sicherer Betrieb des Tanklagers durch zuverlässige Messung
Wirtschaftlich
Hochgenaue Messung ermöglicht die optimale Ausnutzung des Behältervolumens
Komfortabel
Einbau von oben, leichte Montage und Abgleich auch bei befülltem Behälter


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Erneuerbare Energien

Download