Schließen

Diazotierer

Füllstandmessung im Diazotierer

Füllstandmessung im Diazotierer
Füllstandmessung im Diazotierer

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
4 m
Medium:
Natriumnitrit, Anilin, Säure
Prozesstemperatur:
+20 ... +24 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Aggressive Medien

Anwendungsbereich

Bei der Diazotierung werden die einzelnen Rohstoffe zur Farbpigmentherstellung so aufbereitet, dass sie im anschließenden Kupplungsbehälter zu Azofarbstoffen reagieren. Ausgangsrohstoffe hierzu sind Salzsäure, Wasser, Natriumnitrit und die Diazokomponente (i. d. R. Anilin). Das Gemisch wird unter Zugabe von Eis gekühlt. Während des Reaktionsprozesses muss der Füllstand konstant gehalten werden.

Ihr Nutzen

Sicher
Messung unabhängig von Prozessbedingungen
Wirtschaftlich
Wartungsfreier Betrieb durch berührungslose Messtechnik
Komfortabel
Einfache Installation von oben


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die chemische Industrie

Download