Schließen
‹ Zurück zur Ergebnisliste

Überspannungsschutz B 81-35

VEGABAR 80, VEGAFLEX 80, VEGAPULS 60, VEGADIS 82

Steckbarer Überspannungsschutz für Versorgungs- und Signalleitungen


Überspannungsschutz B 81-35
Überspannungsschutz B 81-35

Anwendungsbereich

Der Überspannungsschutz B81-35 begrenzt Spannungsüberhöhungen in Versorgungs- und Signalleitungen und schützt die Elektronik der angeschlossenen Geräte. Bei Bedarf wird der Überspannungsschutz B81-35 einfach auf die Versorgungsklemmen des plics®-Sensors gesteckt. Die Versorgungs- bzw. Signalleitung wird direkt am Überspannungsschutz angeschlossen.

Ihr Nutzen

  • Hohe Betriebssicherheit auch bei unzulässigen Spannungsüberhöhungen
  • Integrierte Ausführung im plics®-Sensorgehäuse erspart einen separaten Aufbau
  • Universeller Einsatz für Sensoren mit 4 … 20 mA-, Profibus-PA- und Foundation Fieldbus-Schnittstelle

Produkt konfigurieren

Produkt konfigurieren
Anwendung
Technische Daten
Dokumentation
Zubehör
Produkt konfigurieren
Technische Daten
Prozesstemperatur
-40 ... 85 °C
Ausgang
4 … 20 mA/HART
Profibus PA
Foundation Fieldbus
4 … 20 mA
4 … 20 mA/HART SIL
Zulassungen
Geltungsbereich
ATEX / Europa

Betriebsanleitung

Überspannungsschutz B81-35

    • DE
    • EN
    • ES
    • FR
    • IT
    • KK
    • NL
    • PT
    • RU
    • TR
    • UK
    • ZH
Download

Produktinformation

Trenn- und Schutzgeräte

    • DE
    • EN
    • ES
    • FR
    • IT
    • NL
    • PT
    • RU
    • TR
    • US
    • ZH
Download

Produktkatalog

Trenn- und Schutzgeräte

    • DE
    • CS
    • EN
    • ES
    • FR
    • IT
    • NL
    • PT
    • RU
    • TR
    • ZH
Download

Weitere Downloads für dieses Produkt

Alle Dokumente und Software für dieses Produkt finden Sie in unserem Download-Center.

Alle Downloads anzeigen
Konfigurator wird gestartet