Bei der Füllstandmessung von Flüssigkeiten lässt der 80 GHz-Radarsensor VEGAPULS 64 kaum eine Anwendungsfrage unbeantwortet. Sei es bei aggressiven Säuren oder Lösungsmitteln, durch Schaum oder extreme Turbulenzen und selbst bei Rührwerken und Behältereinbauten. Zur Palette der universellen Eigenschaften des hochfrequenten VEGA-Radargeräts gesellt sich nun eine optimierte Messgenauigkeit hinzu: Dank eines Updates in Soft- und Hardware messen die berührungslos arbeitenden Radarsensoren mit einer herausragenden Exaktheit von +/- 1 mm, selbst über einen Messbereich von 30 Metern. Gerade bei großen Lagertanks, in denen ein Millimeter gleich einem größeren Volumen entspricht oder bei sehr hochwertigen Substanzen, wo jeder Tropfen zählt, bieten die Sensoren ein messbares, entscheidendes Extra an Genauigkeit.