Die plics®-Philosophie macht Schule: Mit der Produktfamilie VEGATOR Serie 100 bietet VEGA ab sofort auch für Auswertgeräte und Trennbausteine eine standardisierte Gehäuseplattform mit einem durchgängigen Elektronik- und Bedienkonzept an. Alles ist modular aufgebaut. Kanalzahl und Funktionen sind klar strukturiert und erleichtern die Auswahl. Auch Bestellschlüssel, Bedienungsanleitungen, Anschlüsse und Temperaturbereiche wurden über alle Geräte hinweg vereinheitlicht. Die gesamte VEGATOR Serie 100 hat identische Abmessungen: Die Gerätebreite beträgt immer 20 mm, auch bei den 2-kanaligen Modellen. Ein durchdachtes Design sorgt dafür, dass die Gefahrenbereiche - Ex- und Nicht-Ex-Zone - sicher getrennt sind. 

Nach den 110- und 120er-Bausteinen führt das Unternehmen zurzeit die Transmitterspeisegeräte mit Grenzschalterfunktion VEGATOR 140 ein. Die aktiven und passiven Trenner VEGATRENN 140 bzw. 150 und die konduktiven Auswertgeräte VEGATOR 130, die die Gerätefamilie weiter abrunden, werden dann nach und nach eingeführt.