Schließen

Kontaktformular

Telefonische Beratung

Sie möchten mit einem Experten sprechen? Sie suchen den idealen Sensor für Ihre Anforderungen? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne bei der Geräteauswahl.

Lassen Sie sich über unsere Telefonzentrale mit Ihrem VEGA-Berater verbinden:

+41 44 952 40 00

Service-Hotline

In einem Service-Fall ist die 24-Stunden-Hotline an allen sieben Wochentagen verfügbar. Der Service erfolgt in englischer Sprache, zu den üblichen Geschäftszeiten auch in deutscher Sprache. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefongebühren:

+49 1805 85 85 50

Distanz
Meter Foot
Druck
Bar kPa psi
Temperatur
°C °F
Übernehmen
Press release VEGATOR 1xx

Ab sofort herrscht auch bei den Auswertgeräten und Trennbausteinen Einheitlichkeit. VEGA hat den plics®-Gedanken weiterentwickelt und mit der Produktfamilie VEGATOR Serie 100 eine standardisierte Plattform realisiert



VEGATOR Serie 100

Die neuen Auswertgeräte und Trennbausteine VEGATOR Serie 100 leben die plics-Idee

Seit mehr als 10 Jahren hat VEGA den plics-Gedanken verinnerlicht. Mit der Produktfamilie VEGATOR Serie 100 wurde nun auch eine standardisierte Plattform für Auswertgeräte und Trennbausteine realisiert.

In Anlehnung an die Philosophie von plics, einer Gehäuseplattform mit einem durchgängigen Elektronik- und Bedienkonzept, herrscht bei VEGA ab sofort auch bei den einfachen Auswertgeräten und Trennbausteinen Einheitlichkeit. Alles ist modular aufgebaut. Kanalzahl und Funktionen sind klar strukturiert und erleichtern die Auswahl. Fast schon selbstverständlich: einheitliche Bestellschlüssel, Bedienungsanleitungen, Anschlüsse, Temperaturbereiche usw. über alle Geräte hinweg. Die komplette VEGATOR Serie 100 verfügt über identische Abmessungen. Mit nur 20 mm konnte der Komplettanbieter für Füllstand und Druck die Gerätebreite bei den 2-kanaligen Modellen halbieren. Dies ermöglicht eine höhere Packungsdichte und Kanalzahl und spart wertvollen Platz im Schaltschrank. Ein durchdachtes Look & Feel sorgt dafür, dass die Gefahrenbereiche – Ex- und Nicht-Ex-Zone – klar, sauber und vor allem sicher getrennt sind. Den Plattformgedanken wollen die Schwarzwälder in naher Zukunft konsequent für das gesamte Fundament an Auswertgeräten weiterführen – alles aus einer Hand mit echtem Mehrwert für den Kunden.

Aktuell auf dem Markt: VEGATOR 111/112 bzw. VEGATOR 121/122, Auswertgeräte zur Grenzstanderfassung für die Vibrationsgrenzschalter VEGASWING, VEGAVIB und VEGAWAVE in unterschiedlichen Elektronikausführungen. Typische Anwendungen sind Überwachungsfunktionen wie Überlauf- bzw. Trockenlaufschutz. Die Kunden profitieren vor allem von einer qualitativ hochwertigen Testfunktion. Mittels Prüftaste lassen sich einfach und bequem SIL- und WHG-Funktionsprüfungen durchführen, ohne die Grenzschalter zeitaufwendig ausbauen zu müssen. Und: Die Auswertgeräte quittieren einen erfolgreichen Test sogar per LED.


Ansprechpartner

Nadine Deck
Pressereferentin Corporate PR
n.deck@vega.com
Beatrix Vollmer
Verwaltung Fachpresse
b.vollmer@vega.com

Über diesen Artikel

Veröffentlicht am

Dienstag, 1. März 2016

Länge

2183 Zeichen

Download