Schließen

Einfüllschacht Verbrennungsofen

Erfassung der Füllhöhe im Einfüllschacht

Erfassung der Füllhöhe im Einfüllschacht

Prozessdaten

Messaufgabe:
Grenzstanderfassung
Messstelle:
Schacht
Messbereich bis:
4 m
Medium:
Haus- und Gewerbemüll
Prozesstemperatur:
+10 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Dauerbetrieb, unterschiedlichste Medien, Abrasion

Anwendungsbereich

Eine Krananlage hebt den Abfall aus dem Müllbunker und transportiert ihn in den Einfüllschacht. Im unteren Bereich des Schachtes schiebt ein Hydraulikkolben den Abfallstrom zum Verbrennungsrost weiter. Dabei kommt es auf die optimale Füllhöhe und die gleichmäßige Verteilung des Abfalls im Schacht an. Denn sie verhindern das Eindringen von Falschluft in die Feuerung und sichern den Nachschub für die Verbrennung. Deshalb muss die Mindestfüllhöhe im Einfüllschacht überwacht und dem Kranfahrer angezeigt werden.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Erfassung der Mindestfüllhöhe schützt vor Falschluft in der Verbrennung
Wirtschaftlich
Kontinuierlicher Nachschub sorgt für eine gleichmäßige Verbrennung
Komfortabel
Kranfahrer erhält Anzeige über die Füllhöhe


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Umwelt und Recycling

Download

Lokale Webseite für China
Besuchen Sie www.vega.cn für schnellere Antwortzeiten, falls Sie diese Webseite aus China aufrufen.
www.vega.cn aufrufen
Schließen