Schließen

Glasscherben-Silo

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Scherbensilo

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Scherbensilo

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Silo
Messbereich bis:
15 m
Medium:
Scherben aus Altglas
Prozesstemperatur:
-5 … +40 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Lärm und Staub bei der Befüllung, schlechte Reflexionseigenschaften

Anwendungsbereich

Glas wird aus Quarzsand, Kalk und Soda bei Temperaturen bis 1600 °C hergestellt. Der Schmelzvorgang ist sehr energieintensiv, deshalb wird oft ein Anteil leicht schmelzendes Altglas zugesetzt. Nach der Anlieferung wird das Altglas zunächst gebrochen und von Verunreinigungen befreit. Danach wird das Material ins Scherbensilo transportiert. Von dort wird es dem Schmelzprozess zugeführt. Zur kontinuierlichen Versorgung des Schmelzofens ist eine zuverlässige Füllstandmessung im Scherbensilo erforderlich.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messung ermöglicht kontinuierliche Versorgung des Schmelzofens
Wirtschaftlich
Berührungslose Messung, lange Standzeiten
Komfortabel
Rückstaudetektion macht zusätzliche Überwachung überflüssig


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Umwelt und Recycling

Download

Lokale Webseite für China
Besuchen Sie www.vega.cn für schnellere Antwortzeiten, falls Sie diese Webseite aus China aufrufen.
www.vega.cn aufrufen
Schließen