Schließen

Telefonische Beratung

Sie möchten mit einem Experten sprechen? Sie suchen den idealen Sensor für Ihre Anforderungen? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne bei der Geräteauswahl.

Lassen Sie sich über unsere Telefonzentrale mit Ihrem VEGA-Berater verbinden:

+86 22 26273296

Service-Hotline

In einem Service-Fall ist die 24-Stunden-Hotline an allen sieben Wochentagen verfügbar. Der Service erfolgt in englischer Sprache, zu den üblichen Geschäftszeiten auch in deutscher Sprache. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefongebühren:

+49 1805 85 85 50

Reaktor

Füllstandmessung im Rührwerksreaktor

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Reaktor
Messbereich bis:
6 m
Medium:
Öl-/Wassergemisch
Prozesstemperatur:
0 ... +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Unterschiedlich reflektierende Medien, Behältereinbauten, Rührwerk

Anwendungsbereich

In einem Recyclingunternehmen werden Ölschlamm, Öl-/Wassergemische und Emulsionen aus industriellen Prozessen aufbereitet. Ziel ist die Rückgewinnung des Öls und die Reinigung des Wassers. Der Prozess erfolgt in mehreren verfahrenstechnischen Schritten. Dabei wird das Öl-/Wassergemisch u. a. zentrifugiert, mit Wasserstoffperoxid angereichert, in einem Rührwerksreaktor vermischt und dann erneut zentrifugiert. Für den automatisierten Betrieb ist eine kontinuierliche Füllstandmessung im Reaktor erforderlich. Dabei kommt es auf eine sichere Funktion der Messung bis zum Behälterboden auch bei kleinen Füllständen an.

Ihr Nutzen

Sicher
Sichere Funktion auch bei unterschiedlich reflektierenden Medien, Behältereinbauten und Rührwerken
Wirtschaftlich
Kostengünstige Integration in den Behälter, keine An- oder Umbauten erforderlich
Komfortabel
Messstelle leicht zugänglich


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Umwelt und Recycling

Download