Schließen

Stripkolonne für Deponie-Sickerwasser

Füllstandmessung in der Stripkolonne

Füllstandmessung in der Stripkolonne

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Reaktor
Messbereich bis:
1 m
Medium:
Deponiesickerwasser
Prozesstemperatur:
+15 … +45 °C
Prozessdruck:
0 … +0,5 bar
Besondere Herausforderungen:
Aggressives Sickerwasser

Anwendungsbereich

In der Stripkolonne werden mit Hilfe von Mikroorganismen Stickstoff- und Kohlenstoffverbindungen aus dem Deponiesickerwasser abgebaut. Im mittleren Bereich des Reaktors verbessern Füllkörper die biochemischen Reaktionsvorgänge. Für einen optimalen Arbeitspunkt der Stripkolonne ist eine exakte Füllstandmessung an der Basis der Kolonne erforderlich. Da die Füllgutoberfläche im Reaktor durch von unten einströmende Luft sehr unruhig ist, erfolgt die Füllstandmessung in einem Bypass.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messung, auch bei Schweißnähten und Ablagerungen im Bypass-Rohr
Wirtschaftlich
Exakte Messung für einen wirtschaftlichen Betrieb der Anlage
Komfortabel
Einfache Montage und Inbetriebnahme


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Umwelt und Recycling

Download

Lokale Webseite für China
Besuchen Sie www.vega.cn für schnellere Antwortzeiten, falls Sie diese Webseite aus China aufrufen.
www.vega.cn aufrufen
Schließen