Schließen

Zwischenlagertank für Sonderabfall

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Zwischenlagertank

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Zwischenlagertank

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
15 m
Medium:
Lacke, Farben, Verdünnungen
Prozesstemperatur:
+5 … +40 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Ausgasungen, Rührwerke, wechselnde Zusammensetzungen

Anwendungsbereich

Die Behandlung von Sonderabfällen erfolgt über chemische und thermische Prozesse. Für eine optimale Verarbeitung muss die Durchsatzmenge immer konstant sein. Deshalb werden Sonderabfälle wie Lacke, Farben und Verdünnungen in Tanks gepuffert. Rührwerke in den Tanks verhindern ein Absetzen und Verklumpen der enthaltenen Feststoffe. Eine zuverlässige Füllstandmessung stellt den unterbrechungsfreien Prozess der Abfallbehandlung sicher.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messung, auch bei Ausgasungen und Rührwerksbewegungen
Wirtschaftlich
Unterbrechungsfreie Abfallbehandlung
Komfortabel
Berührungslose und wartungsfreie Messung für alle Sonderabfälle


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Umwelt und Recycling

Download

Lokale Webseite für China
Besuchen Sie www.vega.cn für schnellere Antwortzeiten, falls Sie diese Webseite aus China aufrufen.
www.vega.cn aufrufen
Schließen