Schließen

Fermentation in der Ethanol-Anlage

Füllstand-, Druckmessung und Grenzstanderfassung bei der Umwandlung in Alkohol

Füllstand-, Druckmessung und Grenzstanderfassung bei der Umwandlung in Alkohol

Prozessdaten

Messaufgabe:
Druck- und Füllstandmessung, Grenzstanderfassung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
5 m
Medium:
Maische
Prozesstemperatur:
+20 … +40 °C
Prozessdruck:
0 … 5 mbar
Besondere Herausforderungen:
Schwankender Überdruck, Schaumbildung

Anwendungsbereich

Das Herzstück der Ethanol-Anlage ist die Fermentation. Hier wird der in der Maische vorhandene Zucker in Alkohol umgewandelt und in der nachfolgenden Destillation auf einen Alkoholgehalt von über 99,9 % gebracht. Das während der Fermentation entstehende CO2 wird aufbereitet und in der Getränkeindustrie als Kohlensäure-Zusatz verwendet. Um den Fermenter im optimalen Bereich zu betreiben, ist eine zuverlässige Überwachung der Prozessparameter und des Füllstandes notwendig.

Ihr Nutzen

Sicher
Genaue Messwerte unter allen Prozessbedingungen im Fermenter
Wirtschaftlich
Füllstand- und Druckmessung mit elektronischem Differenzdruck liefert alle relevanten Messwerte
Komfortabel
Einfache Montage und Inbetriebnahme


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Erneuerbare Energien

Download