Schließen

Rohstoffsilo in der Ethanol-Anlage

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Getreidesilo

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Getreidesilo

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Silo
Messbereich bis:
20 m
Medium:
Getreide, Zuckerrohr, Zuckerrüben
Prozesstemperatur:
0 … +40 °C
Prozessdruck:
0 ... 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Staub und Lärm bei der Befüllung, Schüttkegel, veränderliche Messeigenschaften des Füllgutes

Anwendungsbereich

In modernen Ethanol-Anlagen werden Rohstoffe wie Getreide, Zuckerrohr oder Zuckerrüben zu Alkohol und Ethanol verarbeitet. Auch die anfallenden Nebenprodukte und Reststoffe werden vollständig verwertet. Das Ethanol wird dem Benzin beigemischt. Durch den Einsatz nachwachsender Rohstoffe wird die CO2-Bilanz von Treibstoffen deutlich verbessert und der Rohölverbrauch reduziert. Die verschiedenen Getreidesorten für die Ethanolproduktion werden in über 20 m hohen Silos gelagert. Für eine unterbrechungsfreie Produktion muss der Füllstand im Silo kontinuierlich gemessen werden.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Füllstandmessung für sicheren Betrieb des Silos
Wirtschaftlich
Optimale Befüllung des Silos ohne mechanische Überlastung
Komfortabel
Einfache Montage in der Behälterdecke, bequemes Ausrichten auf den Schüttkegel


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Erneuerbare Energien

Download