Schließen

Rückhaltebehälter

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung in Rückhaltebehältern

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung in Rückhaltebehältern

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
10 m
Medium:
Verschiedene Kohlenwasserstoffe
Prozesstemperatur:
+65 … +345 °C
Prozessdruck:
+1 … +20 bar
Besondere Herausforderungen:
Hoher Druck, hohe Temperatur, wechselnde Medien, sehr schneller Füllprozess

Anwendungsbereich

Mithilfe der Rückhaltebehälter können in einer Raffinerie Prozessflüssigkeiten oder Nebenprodukte, die Kohlenwasserstoffe beinhalten, sicher und kontrolliert abgeführt werden. Dies schützt Anlagen und Personal. Rückhaltebehälter können bei hohen Drücken und Temperaturen schnell befüllt werden. Da die Medienzusammensetzung, die Dichte und die Viskosität ebenfalls schwanken können, muss der Füllstand schnell und zuverlässig gemessen werden.

Ihr Nutzen

Sicher
Messung unbeeinflusst durch Dichteschwankungen, schnelle Füllstand-, Temperatur- und Druckänderungen
Wirtschaftlich
Wartungsfreier Betrieb
Komfortabel
Einfache Einstellung und Installation


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Refining und Petrochemie

Download