Schließen

Hohlraum-Tanks

Füllstandmessung in Hohlraum-Servicetanks auf Marine- und Forschungsschiffen

Füllstandmessung in Hohlraum-Servicetanks auf Marine- und Forschungsschiffen

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
20 m
Medium:
Wasser, Trinkwasser, Diesel, Kerosin
Prozesstemperatur:
0 … +30 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Schwierige Tankform, Installation von oben oder seitlich, Schiffzulassungen

Anwendungsbereich

Um die Verweildauer auf See zu verlängern, wird an Bord von Marine- und Forschungsschiffen jeder Kubikzentimeter Raum ausgenutzt. Vorhandene Hohlräume oder unzugängliche Stellen im Schiff werden für zusätzliche Tanks für Trinkwasser, Diesel oder Flugbenzin genutzt. Tankform und Ausdehnung entsprechen nicht den Standardformen und können sich je nach Größe und Schiffstyp über mehrere Decks ziehen. Eine zuverlässige Füllstandmessung ist unverzichtbar für den Betrieb dieser Schiffe.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige und genaue Messung, unabhängig von den Eigenschaften des Mediums
Wirtschaftlich
Ein Sensor für alle Anwendungen reduziert das Ersatzteillager
Komfortabel
Einfache, gut zugängliche Montage von oben


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Schiffe

Download