Schließen

Kanalnetz

Pegelmessung im Kanalnetz

Pegelmessung im Kanalnetz
Pegelmessung im Kanalnetz
Video

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Pegel
Messbereich bis:
0 … 2 m
Medium:
Abwasser/Regenwasser
Prozesstemperatur:
+20 ... +40 °C
Prozessdruck:
+1 … +2 bar
Besondere Herausforderungen:
Feuchtigkeit, Kondensat, Schaum

Anwendungsbereich

Abwässer von Haushalten und Industriebetrieben werden durch das Kanalnetz zur Kläranlage geleitet. Bei großen Kanalnetzen werden an zentralen Stellen des Netzes die Pegelstände überwacht. Die Pegelmessung im Abwasserkanal ermöglicht eine genaue Aussage über die Auslastung des Kanalsystems.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Funktion auch bei Überflutung
Wirtschaftlich
Wartungsfreier Betrieb
Komfortabel
Einfache Montage und Inbetriebnahme


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Abwasseraufbereitung

Download