Schließen

Schlammentwässerung

Grenzstanderfassung von Schlamm und Wasser

Messung der Bandbeladung in der thermischen Schlammtrocknung

Prozessdaten

Messaufgabe:
Grenzstanderfassung
Messstelle:
Behälter
Messbereich bis:
0,5 … 1 m
Medium:
Schlamm/Abwasser
Prozesstemperatur:
+20 ... +40 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Abrasion, Anhaftungen

Anwendungsbereich

Der ausgefaulte Schlamm wird vor der Trocknung in Zentrifugen oder Filterpressen entwässert. Das dabei anfallende Trübwasser durchläuft abermals den Reinigungsprozess der Kläranlage. Ein Grenzstandmelder steuert die Pumpen im Filterwasserbehälter, um ein Überfüllen zu verhindern. Der Austrag des entwässerten Schlamms wird über eine Grenzstanderfassung gesteuert.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Überwachung der Entwässerung
Wirtschaftlich
Optimaler Betrieb der Anlage
Komfortabel
Wartungsfreie und robuste Sensortechnik


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Abwasseraufbereitung

Download