Schließen

Vakuumanlage

Füllstand- und Druckmessung in der Vakuumanlage

Füllstand- und Druckmessung in der Vakuumanlage

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstand- und Druckmessung
Messstelle:
Vakuumanlage
Messbereich bis:
-0,75 … 0 bar
Medium:
Schmieröl, Luft
Prozesstemperatur:
+30 … +90 °C
Prozessdruck:
-0,75 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Dauerhaftes Hochvakuum, Vibrationen

Anwendungsbereich

Zur Entwässerung an schnelllaufenden Papiermaschinen wird eine Vakuumanlage eingesetzt. Das Hochvakuum wird z. B. durch ein- oder mehrstufige Zentrifugalgebläse erzeugt. Die Stärke des Vakuums wird über die Drehzahl des elektrischen Antriebes geregelt. Hierzu muss das Vakuum kontinuierlich gemessen werden. Für den sicheren Betrieb des Vakuumgebläses ist außerdem eine überwachte Lagerschmierung erforderlich. Hierzu müssen der Druck in der Schmierölversorgung und der Füllstand im Vorratstank gemessen werden.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Druckmessung in der Schmierölversorgung, auch bei Vibrationen
Wirtschaftlich
Langzeitstabile Vakuummessung durch ölfreie Keramikmesszelle
Komfortabel
Temperaturinformationen für Luft und Schmieröl im Leitsystem verfügbar


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Papierindustrie

Download