Schließen

Aromenbehälter

Füllstandmessung im Aromenbehälter

Füllstandmessung im Aromenbehälter

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
0,3 m
Medium:
Flüssige Aromen
Prozesstemperatur:
+5 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0,3 bar
Besondere Herausforderungen:
Einbauten, häufige Reinigung

Anwendungsbereich

In der Lebensmittelindustrie kommen die unterschiedlichsten Aromen zum Einsatz. Die Behälter, in denen die Aromen bis zur Weiterverarbeitung gelagert werden, haben kleine Abmessungen und oft auch Einbauten. Sie werden mehrmals täglich beim Chargenwechsel gereinigt. Die Füllstandmessung ist für eine wirtschaftliche Vorratshaltung unerlässlich.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messung in allen flüssigen Medien
Wirtschaftlich
plics®-Konzept: kurze Lieferzeit, einheitliche Bedienung
Komfortabel
Sichere Messung auch bei Einbauten


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Lebensmittelindustrie

Download