Schließen

Rohmilchtank

Füllstand-, Druckmessung und Grenzstanderfassung im Rohmilchtank

Füllstand-, Druckmessung und Grenzstanderfassung im Rohmilchtank
Differenzdruck, Vibration
Füllstand-, Druckmessung und Grenzstanderfassung im Rohmilchtank
Radar, Vibration

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstand-, Druckmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Tank/Rohr
Messbereich bis:
5 m
Medium:
Milch
Prozesstemperatur:
+1 … +150 °C
Prozessdruck:
+0,5 … +2 bar
Besondere Herausforderungen:
Hohe hygienische Anforderungen

Anwendungsbereich

Die angelieferte Rohmilch wird bei einer Temperatur von ca. 4 °C gelagert und ständig leicht gerührt, bis sie der weiteren Produktion zugeführt wird. Ein Druckmessumformer schützt die Milch bei ca. 2 bar Überdruck vor Verkeimung. Die Grenzstanderfassung verhindert ein Überfüllen des Rohmilchtanks.

Ihr Nutzen

Sicher
Zugelassene Werkstoffe gemäß FDA und EG 1935/2004
Wirtschaftlich
Kurze Lieferzeit und einheitliche Bedienung durch plics®-Konzept
Komfortabel
Einfache Installation, Wirkdruckleitungen entfallen bei elektrischem Differenzdruck


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Lebensmittelindustrie

Download