Schließen

Austragsvorrichtung

Positionserfassung der Austragsvorrichtung im Mischbett

Positionserfassung der Austragsvorrichtung im Mischbett

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Reflexionsfläche
Messbereich bis:
120 m
Medium:
Reflexionsfläche
Prozesstemperatur:
-40 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Staub, Lärm

Anwendungsbereich

Für eine gleichmäßige Materialkonsistenz und Qualität des fertigen Zements wird das Rohmaterial im Mischbett homogenisiert. Über einen Absetzer wird das Gestein gleichmäßig auf dem Mischbett verteilt. Die Materialentnahme erfolgt mit einem Kratzer in umgekehrter Weise. Um die Fördereinrichtungen optimal zu steuern, muss deren Position möglichst genau erfasst werden.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messung auch bei starker Staubentwicklung
Wirtschaftlich
Exakte Positionserfassung ohne mechanischen Verschleiß
Komfortabel
Wartungs- und verschleißfrei


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Zementindustrie

Download