Schließen

Cargo-Tank

Füllstand-, Grenzstand- und Druckmessung in den Cargo-Tanks an Bord

Füllstand-, Grenzstand- und Druckmessung in den Cargo-Tanks an Bord

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung, Grenzstanderfassung, Druckmessung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
15 m
Medium:
Chemikalien, Öle, Konzentrate
Prozesstemperatur:
+10 … +60 °C
Prozessdruck:
0 … +1 bar
Besondere Herausforderungen:
Wechselnde Medien, aggressive Chemikalien, Tankreinigung, Heizschlangen, Auf-Deck-Montage, Schiffzulassungen, Ex-Zone

Anwendungsbereich

Die Füllstände der Cargo-Tanks an Bord von Chemikalientankern müssen aufgrund strenger Sicherheits- und Umweltauflagen, insbesondere bei Lade- und Löschvorgängen, überwacht werden. Denn ein Überfüllen der Tanks und der mögliche Austritt eines Mediums auf Deck oder ins Meerwasser können verheerende Folgen für Mensch und Umwelt haben. Um Schäden an den Tanks durch Über- oder Unterdruck zu vermeiden, wird zusätzlich der Tankinnendruck überwacht.

Ihr Nutzen

Sicher
Exakte Messung unabhängig vom Medium
Wirtschaftlich
Multisensorflansch spart Kosten bei der Planung und Inbetriebnahme
Komfortabel
Einfache Montage der Radar-, Druck- und Alarmsensoren auf einem Multisensorflansch


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Schiffe

Download