Schließen

Lagertank für feste Ausgangsstoffe

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Lagertank für feste Ausgangsstoffe

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Lagertank für feste Ausgangsstoffe

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Behälter
Messbereich bis:
10 m
Medium:
Kies, Zement, Tonerde, Schwerspat, Bindemittel
Prozesstemperatur:
0 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 10 bar
Besondere Herausforderungen:
Starke Staub- und Lärm-Entwicklung, Anhaftungen, Abrasion

Anwendungsbereich

Die festen Ausgangsstoffe Kies, Tonerde, Schwerspat, Zement sowie Bindemittel sind für die unterschiedlichen Eigenschaften des Bohrschlamms (Mud) notwendig. Diese Stoffe werden für die Mud-Herstellung in Lagertanks bevorratet. Um eine optimale Lagerhaltung sicherzustellen, sind eine zuverlässige Füllstandmessung und Grenzstanderfassung erforderlich.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messung unter rauen Bedingungen
Wirtschaftlich
Wartungsfreier Betrieb trotz abrasiver und anhaftender Medien
Komfortabel
Einfache Montage und Inbetriebnahme


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für OffŽshore

Download