Schließen

Shaker

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Shaker

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Shaker

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Behälter
Messbereich bis:
2 m
Medium:
Bohrgestein, Sand, Bohrschlamm (Mud)
Prozesstemperatur:
0 …+80 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Starke Vibrationen, Anhaftungen

Anwendungsbereich

Durch starke Vibrationen im Shaker werden die flüssigen und festen Bestandteile des aus dem Bohrloch zurückfließenden Bohrschlamms (Mud) wieder voneinander getrennt. Das Bohrgestein sowie der Sand werden entsorgt und der wertvolle Bohrschlamm (Mud) wird dem kontinuierlichen Bohrprozess wieder zugeführt. Eine Füllstandmessung und Grenzstanderfassung sind für die effektive Aufbereitung des Bohrschlamms (Mud) im Shaker erforderlich.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messung unabhängig von den Prozessbedingungen
Wirtschaftlich
Effektive Aufbereitung des Bohrschlamms
Komfortabel
Einfache Montage und Inbetriebnahme von oben


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für OffŽshore

Download