Schließen

Vorentsalzer

Trennschichtmessung im Vorentsalzer

Trennschichtmessung im Vorentsalzer

Prozessdaten

Messaufgabe:
Trennschicht- und Dichtemessung
Messstelle:
Kugeltank
Messbereich bis:
5 m
Medium:
Rohöl
Prozesstemperatur:
+120 … +290 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Mehrfache Trennschichten, dicke Emulsionen, veränderliche Dichten

Anwendungsbereich

Der effektive und zuverlässige Betrieb der Entsalzungsanlage ist von großer Bedeutung, da hierdurch Korrosion in den nachgeschalteten Anlagenteilen verhindert wird. Beim Vermischen von Rohöl mit Emulgiermitteln und Wasser erschwert die dabei entstehende Emulsionsschicht oft eine zuverlässige Messung der Trennschicht zwischen Öl und Wasser. Radiometrische Messgeräte sind davon unbeeinflusst und erfassen die Trennschicht auch bei dicken Emulsionsschichten und sorgen so für einen störungsfreien und effektiven Entsalzungsprozess.

Ihr Nutzen

Sicher
Hohe Messgenauigkeit, unabhängig von Prozessbedingungen
Wirtschaftlich
Montage außen am Behälter, dadurch einfache Nachrüstung möglich
Komfortabel
Einfache Kalibrierung mit Luft und Wasser für kurze Inbetriebnahmezeit


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für OffŽshore

Download