Schließen

VEGADIF: Messung von Durchfluss mittels Differenzdruck

Bei der Durchflussmessung mittels Differenzdruckmessung wird über einen Wirkdruckgeber, z. B. eine Messblende oder eine Staudrucksonde, der Differenzdruck gemessen. Der Differenzdruckmessumformer berechnet aus dem Messwert des Differenzdrucksystem den Durchfluss. Dank der feinen Messzellenabstufung und der nur minimalen Messabweichung lassen sich präzise Durchflussmessungen realisieren.

Die Vorteile
  • Breites Einsatzspektrum durch große Auswahl an Messbereichen 
  • Differenzdruckmessumformer erfassen auch Differenzdrücke von nur wenigen mbar auch bei hohen statischen Drücken
  • Kostengünstige Alternative zu Durchflussmessumformern

Schritt für Schritt zum passenden Sensor

Was möchten Sie messen?

{{selection.Description}}

Produkte
Funktion

VEGADIF 85

Mit metallischer Messmembran

Zum Produkt