Schließen

Kalksilo II

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Kalksilo

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Kalksilo
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Kalksilo

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Silo
Messbereich bis:
30 m
Medium:
Kalk
Prozesstemperatur:
-40 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Starke Staubentwicklung und mögliche Kondensatbildung

Anwendungsbereich

Für die Herstellung der zur Rauchgasentschwefelung benötigten Kalkmilch wird Kalk in Silos auf Vorrat gehalten. Je nach Art und Konsistenz neigt Kalk dazu, anzuhaften. Eine zuverlässige Füllstandmessung ist aber zur sicheren Vorratshaltung und Disposition unerlässlich. Deshalb ist hier ein berührungslos, auch in Staubumgebung arbeitendes Messgerät gefragt.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messung auch während der Befüllung
Wirtschaftlich
Sichere Messung des gesamten Behältervolumens
Komfortabel
Einfache Montage und Inbetriebnahme


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Energieerzeugung

Download