Schließen

Ölseparatoren

Füllstand- und Druckmessung im Ölseparator

Füllstand- und Druckmessung im Ölseparator

Prozessdaten

Messaufgabe:
Druck-, Füllstand- und Trennschichtmessung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
4 m
Medium:
Öl-, Gas-, Wasser- und Sandgemisch
Prozesstemperatur:
-40 … +150 °C
Prozessdruck:
0 … +120 bar
Besondere Herausforderungen:
Hoher Druck, hohe Temperaturen

Anwendungsbereich

Das aus dem Bohrloch austretende Gemisch aus Rohöl, Gas, Wasser und Sand wird im Ölseparator zur Trennung gesammelt. Die exakte Messung des Füllstandes und des Drucks ermöglicht eine optimale Ausnutzung des Ölseparators und steigert die Effektivität der gesamten Anlage. Bedingt durch die unterschiedlichen Dichten trennen sich die verschiedenen Bestandteile mechanisch voneinander. Die genaue Ermittlung der Trennschichtlage ist für die Qualität des Öls von großer Bedeutung.

Ihr Nutzen

Sicher
Messung unbeeinflusst von Prozessbedingungen
Wirtschaftlich
Effektiver Betrieb und hohe Ölqualität
Komfortabel
Wartungsfreier Betrieb


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für OffŽshore

Download