Schließen

Dampferzeugung unter Hygienebedingungen


Anwendungsbereich

Die Anwendung Dampfsterilisation wird in der Industrie grundsätzlich dazu verwendet, feste Gegenstände zu sterilisieren: Kleidung, Gerätekomponenten, Filter, Bauteile von Anlagen, usw. Telstar, einer der großen spanischen Anlagenbauer, ist spezialisiert auf Pharma- und Biotechnologie. Das Unternehmen fertigt Anlagen nach modernsten Standards von der Entwicklung über die Herstellung, bis zum umfassenden Support. Die in den Anlagen verwendeten Dampfgeneratoren scheiden die im Wasser enthaltenen Verunreinigungen aus und erzeugen dabei hochwertigen Reinstdampf. Der Behälter oder die Expansionskammer sind säulenförmig. Darin wird Wasser mit einem Wärmetauscher erwärmt oder verdampft. Dieser Aufbau erzeugt die sogenannte Thermosiphonwirkung und ermöglicht eine einfache und günstige Regulierung der Dampferzeugung. Die Säule ist quasi ein Energiespeicher, der mit seinem Wasservorrat auch in Spitzenzeiten einen konstanten Produktionsablauf gewährleistet.


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

VEGAFLEX 83 im Bypassrohr