Schließen

Hexan-Lagertank

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Hexanlagertank

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Hexanlagertank

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Behälter
Messbereich bis:
15 m
Medium:
n-Hexan
Prozesstemperatur:
-40 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … +6 bar
Besondere Herausforderungen:
Medien mit niedriger Dielektrizitätszahl

Anwendungsbereich

Hexan wird als Lösungsmittel, Reaktionsmedium sowie zur Öl- und Fettextraktion eingesetzt. Die farblose, leicht nach Benzin riechende Flüssigkeit ist flüchtig und bildet leicht entzündliche Dampf-Luft-Gemische. Bei der Leerung des Tanks dürfen keine Reste zurückbleiben. Eine Füllstandmessung ist für eine sichere Lagerung unerlässlich.

Ihr Nutzen

Sicher
Zugelassene Werkstoffe gemäß FDA und EG 1935/2004
Wirtschaftlich
Einfache und schnelle Inbetriebnahme
Komfortabel
Einfache Montage


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die pharmazeutische Industrie

Download