Schließen

Reaktionsbehälter mit Lösemittel

Füllstand-, Druckmessung und Grenzstanderfassung bei Mischvorgängen

Füllstand-, Druckmessung und Grenzstanderfassung bei Mischvorgängen

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstand- und Druckmessung, Grenzstanderfassung
Messstelle:
Reaktor
Messbereich bis:
3 m
Medium:
Pharmazeutische Grundstoffe und Mischprodukte
Prozesstemperatur:
-20 … +120 °C
Prozessdruck:
-1 …+10 bar
Besondere Herausforderungen:
Einbauten im Behälter

Anwendungsbereich

Herzstück bei der Herstellung pharmazeutischer Produkte ist der Reaktor. Verschiedenste Grundprodukte werden mit Lösemitteln gemischt und durch Zufuhr von Wärme zur Reaktion gebracht. Dabei können sich Druck, Temperatur und Konsistenz des Mediums ständig ändern. Ein Rührwerk sorgt für die homogene Durchmischung des Mediums, wodurch eine bewegte Oberfläche und starke Schaumbildung verursacht wird. Um einen sicheren Prozess zu ermöglichen, muss der Füllstand im Reaktionsbehälter kontinuierlich überwacht werden.

Ihr Nutzen

Sicher
Zertifizierte Materialien nach FDA und EG 1935/2004
Wirtschaftlich
Drei Geräte, vier Messwerte: Druck, Füllstand, Temperatur und Grenzstand
Komfortabel
Geringer Montageaufwand


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die pharmazeutische Industrie

Download