Schließen

Telefonische Beratung

Sie möchten mit einem Experten sprechen? Sie suchen den idealen Sensor für Ihre Anforderungen? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne bei der Geräteauswahl.

Lassen Sie sich über unsere Telefonzentrale mit Ihrem VEGA-Berater verbinden:

+44 1444 870055

Service-Hotline

In einem Service-Fall ist die 24-Stunden-Hotline an allen sieben Wochentagen verfügbar. Der Service erfolgt in englischer Sprache, zu den üblichen Geschäftszeiten auch in deutscher Sprache. Sie bezahlen nur die ortsüblichen Telefongebühren:

+49 1805 85 85 50

Messverfahren zur Grenzstanderfassung

Bei der Grenzstanderfassung wird mithilfe eines Grenzschalters das Erreichen einer vordefinierten Füllhöhe erfasst, wenn nicht wie bei der kontinuierlichen Füllstandsmessung jede beliebige Füllhöhe gemessen werden soll. Ein Schaltbefehl startet oder stoppt Befülleinrichtungen wie z. B. Förderbänder oder Pumpen. Umgewandelt in ein binäres Signal können Grenzschalter in eine Prozesssteuerung eingebunden werden. 
Grenzstanderfassungen sind in Flüssigkeiten, Pasten, Pulvern oder groben Schüttgütern möglich.
Typische Anwendungen für die Erfassung von Grenzstand sind:
  • Minimum- oder Maximumdetektion
  • Leckageüberwachung
  • Überfüllsicherung

in Prozesstanks, Lagertanks, Silos oder Rohrleitungen.

Schritt für Schritt zum passenden Sensor

Was möchten Sie messen?

{{selection.Description}}

Messprinzipien
Funktion
Anwendungen

Messverfahren zur Grenzstanderfassung

Vibration

switching vibration vegaswing liquids
VEGASWING, VEGAVIB, VEGAWAVE: Grenzstandmessung mit Vibrationsgrenzschalter

Kapazitiv

VEGACAP: Grenzstandsmessung mit kapazitivem Grenzschalter

Konduktiv

VEGAKON, EL: Grenzstandserfassung mit konduktivem Grenzstandsensor

Radar

VEGAMIP: Grenzstanderfassung mit Mikrowellenschranke

Radiometrie

PROTRAC: Grenzstandserfassung mit Radiometrie

Grenzschalter zur Grenzstanderfassung

Kurz erklärt: Grenzstanderfassung

Bei der Grenzstanderfassung ermitteln Grenzschalter das Erreichen einer vordefinierten Füllhöhe in einem Tank, Silo oder Behälter. Ein Schaltbefehl startet oder stoppt Befülleinrichtungen, wie z. B. Förderbänder oder Pumpen. Umgewandelt in ein binäres Signal können Grenzschalter in eine Prozesssteuerung eingebunden werden. 
Welche Messverfahren zur Grenzstanderfassung gibt es?

Zur Grenzstanderfassung können folgende Messprinzipien eingesetzt werden:

Welches Messprinzip das Richtige ist, hängt davon ab, wo der Grenzschalter eingesetzt werden soll. Gerne sind wir bei der Auswahl behilflich und finden den passenden Grenzstandsensor für Ihre Anwendung.

Welche Vorteile bieten VEGA-Grenzschalter?

Schnelle Lieferzeit

Obwohl alle Grenzschalter nach kundenspezifischen Anforderungen gefertigt sind, werden sie innerhalb weniger Tage geliefert. 

Einfache Montage

Bei der Installation sind Grenzstandsensoren besonders flexibel, da sie sich in fast jeder beliebigen Einbaulage montieren lassen. 

Lange Lebensdauer

Ihre robuste mechanische Konstruktion ist die Basis für einen zuverlässigen störungs- und wartungsfreien Betrieb und eine lange Lebensdauer.

Wo können Grenzschalter eingesetzt werden?

Typische Einsatzbereiche für eine Grenzstanderfassung in der Prozessindustrie sind:

  • Prozessbehälter
  • Lagertanks
  • Silos
  • Rohrleitungen
  • Überlaufbecken

Dort dienen die Grenzschalter als:

  • Vollmelder bzw. Überfüllsicherung: der Schaltbefehlt regelt den Befüllstopp
  • Leermelder:  der Schaltbefehlt regelt den Befüllstart
  • Trockenlaufschutz bei Pumpen
  • Leckageüberwachung
  • Öl-/Wasserdetektion
  • Schaumdetektion
  • Trennschichtdetektion

Bei den zu messenden Medien handelt es sich meist um:

  • Flüssigkeiten
  • Pastöse Medien
  • Leichte Schüttgüter wie Zement, Mehl, etc.
  • Schwere Schüttgüter wie Kies, Geröll, etc.
  • Schaum

Welche Anforderungen müssen Grenzschalter erfüllen?

Oberstes Ziel bei der Herstellung und Verarbeitung von Produkten ist eine konstante Produktqualität. Um diese zu erreichen, werden auch an die eingesetzte Messtechnik hohe Anforderungen gestellt, die je nach Branche variieren. VEGA bietet den passenden Grenzstandsensor für jede Anwendung.

Je nach Messprinzip und Sensorkonfiguration sind Grenzstandsensoren von VEGA auch in diesen Bereichen einsetzbar:

  • Explosionsgefährdete Bereiche und sicherheitsgerichtete Anlagen bis SIL2
  • Chemisch aggressive Medien
  • Abrasive oder anhaftende Medien
  • Hygienische Anwendungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie dank zertifizierter Materialien und Prozessanschlüsse
  • Extreme Temperatur- und Druckbedingungen