Schließen

Bandübergabe

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung bei der Bandübergabe

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung bei der Bandübergabe
Radar, Kapazitiv
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung bei der Bandübergabe
Radar, Mikrowellenschranke

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Silo
Messbereich bis:
5 m
Medium:
Steine, Kies, Sand
Prozesstemperatur:
-40 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Starke Lärm- und Staubentwicklung, Abrasion

Anwendungsbereich

Der Transport von groben und feinen Schüttgütern innerhalb einer Produktionsanlage erfolgt in den meisten Fällen über Förderbänder. Um einen gleichmäßigen Durchsatz zu erreichen und Mengenschwankungen während des Transports auszugleichen, sind Bandübergabestellen in die Förderstraße integriert. Das ankommende Schüttgut wird in einem Puffersilo kurzzeitig zwischengelagert, um eine Überfüllung zu vermeiden. Dabei müssen der Füllstand und der Grenzstand überwacht werden.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Überwachung der Silobefüllung
Wirtschaftlich
Optimale Nutzung der Bandkapazitäten
Komfortabel
Wartungsfreier Betrieb


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Bau, Steine, Erden

Download