Schließen

Mischturm

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Mischturm

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Mischturm

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Silo
Messbereich bis:
25 m
Medium:
Sand, Kies, Splitt
Prozesstemperatur:
-40 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Abrasion, Staub, massive Verstrebungen

Anwendungsbereich

Je nach Anwendung werden Baustoffe wie Beton oder Mörtel in den unterschiedlichsten Zusammensetzungen benötigt. Die verschiedenen Grundstoffe werden in einem segmentierten Mischturm gelagert und in einer bestimmten Rezeptur mit Zement, Kalk und anderen Stoffen gemischt. Die Füllstandmessung und Grenzstanderfassung in den einzelnen Segmenten ermöglichen eine hohe Verfügbarkeit der Grundstoffe und ein wirtschaftliches Betreiben der Anlage.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messung bei unterschiedlichsten Medien
Wirtschaftlich
Optimale Materialbevorratung
Komfortabel
Wartungsfreier Betrieb


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Bau, Steine, Erden

Download