Schließen

Ansatzbehälter für Adipinsäure

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Ansatzbehälter für Adipinsäure

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Ansatzbehälter für Adipinsäure
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung im Ansatzbehälter für Adipinsäure

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Vorlagebehälter
Messbereich bis:
2 m
Medium:
Adipinsäure
Prozesstemperatur:
-40 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Aggressives Medium

Anwendungsbereich

Durch die Zugabe von Adipinsäure zur Kalkmilch wird die Reinigungsleistung (Entschwefelung) im Absorber gesteigert. Dazu wird im Ansatzbehälter das Adipinpulver mit Wasser vermischt. Das Beigeben dieser Säure senkt die Betriebskosten, dadurch wird weniger Kalkmilch benötigt. Die verschiedenen Messsysteme ermöglichen eine optimale Steuerung des Mischungsverhältnisses.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige und bewährte Messtechnik
Wirtschaftlich
Minimale Kosten für Instandhaltung und Wartung
Komfortabel
Einfache Inbetriebnahme


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Energieerzeugung

Download