Schließen

Reversierband

Füllstandmessung im Abwurfbereich des Gips-Transportbandes

Füllstandmessung im Abwurfbereich des Gips-Transportbandes
Füllstandmessung im Abwurfbereich des Gips-Transportbandes

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Nassgipshalle
Messbereich bis:
15 m
Medium:
Gips
Prozesstemperatur:
-40 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Staubentwicklung

Anwendungsbereich

Der Gips, der aus den Abgasen der Rauchgasentschwefelungsanlage gewonnen wird, wird mittels Transportbändern (Reversierbänder) in die Nassgipshalle befördert. Aus Sicherheitsgründen überwachen am Ende des Förderbandes zwei Radarmessgeräte die Füllhöhe an der Abwurfstelle. Ist die erwünschte Füllhöhe erreicht, rückt das Reversierband vorwärts.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Funktion unter allen Betriebsbedingungen
Wirtschaftlich
Einfache Montage an bestehender Infrastruktur
Komfortabel
Wartungsfreier Betrieb


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Energieerzeugung

Download