Schließen

Vorlagebehälter Ammoniak

Füllstandmessung im Vorlagebehälter

Füllstandmessung im Vorlagebehälter
Füllstandmessung im Vorlagebehälter

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Vorlagebehälter
Messbereich bis:
4 m
Medium:
Ammoniak
Prozesstemperatur:
-40 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Das Produkt neigt zur Diffusion

Anwendungsbereich

Zum Schutz der Umwelt wird der Stickoxid-Gehalt im Rauchgas reduziert. Dazu wird dem Rauchgas Luft und Ammoniak zugegeben. Durch eine chemische Reaktion wandeln sich die Stickoxide (NOx) in Wasser und Stickstoff um. Das Ammoniak (NH3) wird dabei aus Vorlagebehältern zugeführt. Die Füllstandmessung im Vorlagebehälter sichert den Prozess zuverlässig.

Ihr Nutzen

Sicher
Optimaler Schutz gegen Diffusion von NH3
Wirtschaftlich
Wartungsfreie Messung mit hoher Genauigkeit
Komfortabel
Einfache Montage und Inbetriebnahme


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Energieerzeugung

Download