Schließen

Sinteranlage

Füllstandmessung in der Sinteranlage

Füllstandmessung in der Sinteranlage

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung
Messstelle:
Förderband
Messbereich bis:
5 m
Medium:
Kalkstein, Koks, Sintergemisch
Prozesstemperatur:
+800 … +1000 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Staubbelastung, Hitze

Anwendungsbereich

Nach dem Sintern wird das heiße Material im Sinterkühler auf eine Temperatur von ca. 150 °C heruntergekühlt. Die Vorschubgeschwindigkeit des Sinterbandes ist so gesteuert, dass das Material am Ende des Sinterbandes abgeworfen wird. Um eine effektive Kühlung zu erreichen, ist die Erfassung der Materialstärke auf dem Sinterband eine wichtige Messgröße.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässige Messung sichert optimalen Prozess
Wirtschaftlich
Wartungsfreie Messung auch bei hohen Temperaturen
Komfortabel
Einfache Montage und Inbetriebnahme


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die Metallgewinnung

Download