Schließen

Festdach-Lagertanks

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung in Festdach-Lagertanks

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung in Festdach-Lagertanks

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
15 m
Medium:
Leichte oder schwere Kohlenwasserstoffe
Prozesstemperatur:
-40 … +50 °C
Prozessdruck:
0 … 0 bar
Besondere Herausforderungen:
Verschiedenste Kohlenwasserstoffe mit unterschiedlichen Medieneigenschaften, Kondensation

Anwendungsbereich

Die Füllstandmessung in Lagertanks für Rohöl und andere flüssige Erdölprodukte in einer Raffinerie dient dem genauen Bestandsmanagement sowie dem zuverlässigen Schutz vor Überfüllung. Mehrere Messgeräte können dabei an einen einzelnen Prozessanschluss montiert werden.

Ihr Nutzen

Sicher
Redundante Messung sorgt für höhere Sicherheit
Wirtschaftlich
Selbstüberwachung verringert die Wartungskosten
Komfortabel
Einfache Installation und Inbetriebnahme


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Refining und Petrochemie

Download