Schließen

Lager- und Pufferbehälter

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung in kleinen Lager- und Pufferbehältern

Füllstandmessung und Grenzstanderfassung in kleinen Lager- und Pufferbehältern
Radar, Vibration
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung in kleinen Lager- und Pufferbehältern
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung in kleinen Lager- und Pufferbehältern
Geführtes Radar, Vibration

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstandmessung und Grenzstanderfassung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
10 m
Medium:
Flüssige Grund- und Zwischenprodukte
Prozesstemperatur:
-40 … +200 °C
Prozessdruck:
-1 … +20 bar
Besondere Herausforderungen:
Wechselnde Medien

Anwendungsbereich

Lager- und Pufferbehälter stellen den Materialnachschub für die laufenden Prozesse sicher. Der Anlagenbetreiber benötigt zu jedem Zeitpunkt die exakten Füllstandwerte der Behälter, um rechtzeitig für Nachschub sorgen und eine kontinuierliche Produktion ermöglichen zu können. Zudem dienen die Messwerte der statistischen Auswertung des Verbrauchs und sind Grundlage für die Plausibilitäts- und Qualitätsüberwachung.

Ihr Nutzen

Sicher
Zuverlässiger Schutz vor Überfüllung
Wirtschaftlich
Unabhängig von Produkt- und Prozesseigenschaften
Komfortabel
Einfache Inbetriebnahme und wartungsfrei im Betrieb


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Refining und Petrochemie

Download