Schließen

Säureschlammtanks

Füllstandmessung und Drucküberwachung in Säureschlammtanks

Füllstandmessung und Drucküberwachung in Säureschlammtanks

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstand- und Druckmessung
Messstelle:
Tank
Messbereich bis:
4 m
Medium:
Säureflüssigkeit
Prozesstemperatur:
+25 … +200 °C
Prozessdruck:
+1 … +15 bar
Besondere Herausforderungen:
Sehr aggressive Säuren und Dämpfe, Gefahrenbereich

Anwendungsbereich

Säureschlämme in der Alkylierungsanlage erzeugen eine aggressive Umgebung. Für diese herausfordernden Prozessbedingungen ist eine robuste, widerstandsfähige Füllstandmessung erforderlich. Die genaue Meldung der Füllstände stellt sicher, dass für einen optimalen Prozessablauf der Alkylierung genügend Säure zur Verfügung steht.

Ihr Nutzen

Sicher
Hohe Zuverlässigkeit und Genauigkeit während der gesamten Nutzungsdauer
Wirtschaftlich
Wartungsfrei dank berührungsloser Messtechnik
Komfortabel
Einfache Montage und Inbetriebnahme


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für Refining und Petrochemie

Download