Schließen

VEGAKON, EL: Grenzstandserfassung mit konduktivem Grenzstandsensor

Kommen die Elektroden des konduktiven Grenzstandsensors mit einer leitfähigen Flüssigkeit in Kontakt, so fließt ein geringer Wechselstrom. Die Elektronik löst daraufhin einen Schaltbefehl aus. Konduktive Grenzstandsensoren werden in allen Bereichen der industriellen Messtechnik eingesetzt, z. B. als Überlaufsicherung, Pumpensteuerung oder Trockenlaufschutz.

Die Vorteile

  • Einfache, robuste und kostengünstige Grenzstandserfassung
  • Installation der Grenzstandsensoren in beliebiger Einbaulage möglich
  • Erfassung mehrerer Schaltpunkte innerhalb eines Behälters

Schritt für Schritt zum passenden Sensor

Was möchten Sie messen?

{{selection.Description}}

Produkte
Funktion

VEGAKON 61

Kompaktgrenzschalter mit PTFE-Teilisolierung

Zum Produkt

VEGAKON 66

Mehrstabgrenzschalter mit PP-Isolierung

Zum Produkt

EL 1

Stabelektrode mit PTFE-Isolierung

Zum Produkt

EL 3

Stabelektroden mit PTFE-Isolierung

Zum Produkt

EL 4

Stabelektroden mit PP-Isolierung

Zum Produkt

EL 6

Seilelektroden mit FEP-Isolierung

Zum Produkt

EL 8

Stabelektroden mit PE-Isolierung

Zum Produkt