Themenschwerpunkte

Es finden zwei verschiedene Workshops statt. Diese unterscheiden sich jeweils abhängig von der eingesetzten Sensorik. Die Workshops richten sich an Mess- und Regeltechniker, Projektierer und Betriebselektriker.

 

Workshop 1: Druck (VEGABAR), Radar (VEGAPULS), Geführtes Radar (VEGAFLEX)

Workshop 2: Druck (VEGABAR), Radar (VEGAPULS), Steuergerät (VEGAMET) - Wasser- und Abwasserbranche

Ziele

Sie erlernen den richtigen Umgang mit PACTware und das Finden der passenden Geräteparameter. Sie erfahren, wie Sie die Diagnose- und Asset-Managementfunktionen optimal anwenden und üben, wie Sie diese an Ihre eigenen Messaufgaben anpassen.

Inhalte

Sie lernen PACTware von Grund auf kennen und gewinnen Sicherheit im Umgang mit der Software. Für alle Teilnehmenden steht ein umfangreiches Messgeräte-Sortiment und ein PC mit der aktuellen Software bereit.

Stichworte

  • PACTware-Grundlagen
  • VEGA-Projektassistent
  • Grundeinstellungen
  • Parametrierung von Sensoren/Steuergeräten
  • Unterschiedliche Programmierung bei Flüssigkeiten und Schüttgütern
  • Störsignalausblendung automatisch/manuell
  • Diagnosefunktionen
    - Echoaufzeichnung
    - Messwertspeicher
    - Serviceaufzeichnung

Gut zu wissen:

Zu Ihrem Schutz haben wir die Teilnehmerzahl aller Veranstaltungen auf max. 10 Personen begrenzt. Alle Tische sind unter Berücksichtigung der Abstandsregeln aufgestellt. Ihr Seminarraum ist mit optimalem Luftaustausch vollklimatisiert und wird regelmäßig frisch belüftet. Gruppenarbeiten werden aktuell keine durchgeführt. Weil Betriebsrundgänge derzeit nicht möglich sind, werden diese durch Kurzfilme aus der Produktion ersetzt. Desinfektionsspender und Mund-/Nasen-Masken sind in ausreichender Menge vorhanden. Bitte melden Sie sich, sollte etwas fehlen oder falls Sie noch etwas benötigen.