Schließen

Blog

Füllstandssensor VEGAPULS 69 sichert Versorgung mit Kohle in indonesischem Kraftwerk

19. September
Der VEGAPULS 69 gilt als sehr robuster Problemlöser.
Wie kaum ein anderes Land hat sich Indonesien ein ehrgeiziges Programm zum Ausbau seiner Energiereserven auferlegt. Hier spielen Kohlekraftwerke eine wichtige Rolle. Füllstandmesstechnik von VEGA sichert dabei unter anderem den sicheren Nachschub der Kohle.

Radarsensor VEGAPULS 69 misst Füllstand von Holzschnitzel im Bunker

30. August
Um auf erhöhte Nachfragen zu reagieren, sind große Lagerkapazitäten im Bunker notwendig.
Bunker für Biomasse können gewaltige Abmessungen annehmen. Um den Biomasse-Vorrat vollständig zu erfassen, messen VEGA-Sensoren nicht nur in der Vertikalen sondern auch in der Horizontalen. So wird eine der größten Biomasseanlagen Italiens zuverlässig mit „Kraftstoff“ versorgt.

Radarsensor VEGAPULS 69 misst den Füllstand in kleinen Dosierbehältern zuverlässig

12. August
Füllstand in Dosierbehälter zuverlässig ermitteln
Bei der Herstellung von Hundefutter-Pellets lieferte eine Messstelle immer wieder unzuverlässige Messwerte. Nachdem mehrere Messprinzipien scheiterten, brachte die 80 GHz-Technologie den Durchbruch bei der Füllstandmessung im Dosierbehälter.

Effektive Füllstandkontrolle im Kalkmilchmischbehälter

09. Juli
Britische Zuckerfabrik in Newark, Ostengland.
Bei British Sugar werden jährlich rund 8 Millionen Tonnen Zuckerrüben verarbeitet. Im Zuckerprozess ist eine hochwertige Kalk-Wasser-Mischung erforderlich, um eine qualitativ hochwertige Zuckersaftreinigung sicher zu stellen. Ein VEGAPULS 64 sorgt dabei am Standort Newark für eine zuverlässige Füllstandkontrolle im Kalkmilchsilo.

Der Füllstandsensor VEGAPULS 64 sichert Rohstoffversorgung in der Kosmetikindustrie

23. April
Einer der Tanks mit gelagerten Rohstoffen: Der VEGAPULS 64 erlaubt die berührungslose Füllstandmessung bis zum Behälterboden trotz diverser Einbauten.
Ob Einbauten wie Rührwerke, anhaftende Medien oder extreme Bedingungen wie SIP- und CIP-Prozesse: der 80 GHz-Füllstandsensor VEGAPULS 64 liefert verlässliche Messwerte beim Einsatz in Tanks und Silos der Kosmetikindustrie.

Radarfüllstandsensoren stellen optimalen Flow in Slurry- und UF-Tanks sicher

12. Dezember 2018
VEGA-Messsysteme arbeiten zunehmend unter dem Aspekt Hygiene, um geschlossene Biosysteme zuverlässig vor Keimen schützen zu können.
Bei Lonza lesen präzise Radarfüllstandsensoren VEGAPULS 64 biopharmazeutische Lösungen in sogenannten Slurry-Tanks aus. So stellen genaue Füllstandmesswerte die Qualität der hochpatenten Substanz sicher.

Das Radarfüllstandmessgerät VEGAPULS 64 liefert sichere Messwerte bei wechselnden Prozessbedingungen

20. November 2018
Nur einer der Prozesszustände in der Produktionsanlage – starke Schaumbildung.
Beim Spezialchemikalien-Herstellers CHT Germany GmbH kommt für den Schutz seiner Rührwerke das Radarfüllstandmessgerät VEGAPULS 64 zum Einsatz. Dessen Messergebnisse wirken sich direkt auf die Antriebsleistungen der Rührwerksmotoren in den Mischbehältern aus.

Radarsensoren von VEGA sorgen für die richtige Dosierung in der Schmierstoffherstellung

11. Oktober 2018
An dem Autoklav werden sowohl Füllstand (links) als auch Druck (rechts) gemessen.
Bei mehreren hundert Tanks den Überblick zu bewahren, ist alles andere als einfach. Die Inhalte müssen genauestens gemessen und dokumentiert werden, damit die Dosierung der einzelnen Inhaltstoffe stimmt. Gleichzeitig ist dies die wichtigste Informationsquelle für Einkauf und Vertrieb. VEGA-Sensoren messen daher bei Zeller+Gmelin nicht nur Druck und Füllstand, auch deren Messwerte werden im VEGA Inventory System erfasst.

VEGAPULS 69 liefert exakte Messwerte für die sichere Herstellung hochwertiger Schokolade

30. August 2018
Wenn der Nachschub fehlt, wird es eng in der Schokoladenproduktion von RITTER SPORT. Mit seinen zuverlässigen Messwerten sorgt das Radarfüllstandmessgerät VEGAPULS 69 in den Rohstoffsilos für eine zuverlässige Bestandsaufnahme.

Fokus auf die Qualität: Füllstandmessung in der Familienbrauerei Ketterer

09. November 2017
Brauführer Ralf Heizmann (li.) und Betriebsleiter Klaus Vogt im Sudhaus.
Bei der Familienbrauerei Ketterer in Hornberg kommen VEGA-Sensoren an vielen Stellen im Werk zum Einsatz, z. B. in den CIP-Anlagen, im Brauwassertank und im Gärkessel im Sudhaus.
Weitere Treffer anzeigen

Sicherheit in jeder Anwendung

Jede Branche stellt ganz spezifische Anforderungen an ihre Messtechnik. VEGA-Sensoren lösen sicher die anspruchsvollsten Messaufgaben.