Schließen
0
Warenkorb auswählen

Es befinden sich bereits Produkte im Warenkorb Ihres Benutzerkontos. Welchen Warenkorb möchten Sie erhalten?

Gast-Warenkorb Bestehender Warenkorb

Entlausungsanlagen

Druckmessung bei der Läusebehandlung

Prozessdaten

Messaufgabe:
Druckmessung
Messstelle:
Rohrleitung
Messbereich bis:
0 … +5 bar
Medium:
Meerwasser
Prozesstemperatur:
0 ... + 40 °C
Prozessdruck:
0 … +4 bar
Besondere Herausforderungen:
Druckschläge, chemische Beständigkeit

Anwendungsbereich

Eine der großen Herausforderungen für Fischfarmen auf der ganzen Welt ist Läusebefall, der die Farmer zum frühzeitigen Abfischen zwingen kann. Neben dem Einsatz von Putzerfischen hat sich eine thermisch-mechanische Behandlung bewährt, bei der die Läuse mit Hilfe von Druck von den Fischen abgehoben werden, bevor sie durch eine Niederdruckspülung entfernt werden können. Drucksensoren steuern den Prozess und sorgen für einen effizienten Ablauf.

Ihr Nutzen

Sicher
Keine Verletzungsgefahr für die Fische dank sicherer Messtechnik
Wirtschaftlich
Einsparung der chemischen Zusätze durch präzise Prozesskontrolle
Komfortabel
Einfache Montage und schnelle Inbetriebnahme

Empfohlene Produkte


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download