Schließen
(0)
Warenkorb auswählen

Es befinden sich bereits Produkte im Warenkorb Ihres Benutzerkontos. Welchen Warenkorb möchten Sie erhalten?

Gast-Warenkorb Bestehender Warenkorb

Lagertank für hochreines Wasser

Füllstand- und Druckmessung bei der Lagerung von hochreinem Wasser (Water for Injections)

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstand- und Druckmessung
Messstelle:
Tank und Rohrleitung
Messbereich bis:
5 m
Medium:
Hochreines Wasser
Prozesstemperatur:
-40 … +135 °C
Prozessdruck:
0 … +5 bar
Besondere Herausforderungen:
Aseptische Produktionsbedingungen

Anwendungsbereich

Für die Herstellung von Produkten, die direkt in die Blutbahn injiziert oder als Augen- oder Nasentropfen verabreicht werden, wird hochreines Wasser (WFI) benötigt. Dieses Wasser wird mittels Filtration und Destillation gewonnen und anschließend in Tanks zwischengelagert. Absolute Aseptik und Reinigungsfähigkeit sind wesentliche Kriterien für alle Gerätekomponenten, die direkten Medienkontakt haben. Das gilt auch für die Messgeräte zur Füllstand- und Druckmessung im Tank.

Ihr Nutzen

Sicher
Zertifiziertes Hygienedesign (3A/EHEDG) sowie zugelassene Materialien gemäß EG 1935/2004 und FDA
Wirtschaftlich
Mit drei Geräten vier Messwerte erhalten: Druck (überlagerter Druck und Leitungsdruck), Füllstand und Temperatur
Komfortabel
Einheitliches Gehäuse- und Bedienkonzept

Empfohlene Produkte


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die pharmazeutische Industrie

Download