Schließen
(0)
Warenkorb auswählen

Es befinden sich bereits Produkte im Warenkorb Ihres Benutzerkontos. Welchen Warenkorb möchten Sie erhalten?

Gast-Warenkorb Bestehender Warenkorb

Mischbehälter

Füllstandmessung im Mischbehälter und Druckmessung in der Zufuhrleitung

Prozessdaten

Messaufgabe:
Füllstand- und Druckmessung
Messstelle:
Mischbehälter
Messbereich bis:
1,2 m
Medium:
Antibiotika, Injektions- und Infusionslösungen, Blutplasmaprodukte
Prozesstemperatur:
+50 ... +150 °C
Prozessdruck:
-1 … +6 bar
Besondere Herausforderungen:
Wechselnde Produktdichte, häufige Reinigungszyklen, kleine Gefäße

Anwendungsbereich

Mischbehälter werden für die Herstellung, Lagerung und Weitergabe einer breiten Palette von pharmazeutischen Produkten verwendet. Antibiotika, Blutplasmaprodukten sowie Injektions- und Infusionslösungen gehören zu den Produkten, die in diesen Behältern hergestellt werden. Nach der Herstellung werden die Stoffe einer Füllstation überführt. Um einen sicheren Prozess sicherzustellen, muss der Füllstand im Mischbehälter zuverlässig und kontinuierlich überwacht werden.

Ihr Nutzen

Sicher
Zertifiziertes hygienisches Design (3A/EHEDG) und zugelassene Werkstoffe gemäß EG 1935/2004 und FDA
Wirtschaftlich
Dauerbetrieb mit absoluter Hygiene
Komfortabel
Standardisierter Abgleich, Prozessdaten speicherbar und übertragbar

Empfohlene Produkte


Anwendung speichern

Speichern Sie diese Anwendung als PDF.

PDF Download

Branchenbroschüre

Füllstand- und Druckmesstechnik für die pharmazeutische Industrie

Download